Falconsbreed.com

Die gefiederte Luftwaffe Flughafen Hamburg

Herbert Boger aus Bad Bramstedt ist dreimal die Woche mit seiner Fliegerstaffel unterwegs, um die Vogelschwärme vom Flugfeld des Hamburg Airport zu vertreiben. Rabenkrähen, Möwen, Tauben und Stare machen sich aus dem Staub, wenn sie allein die Silhouette eines Greifvogels entdecken. 

Der Falkner ist mit seinen Fliegern vom Jagdbeauftragten des Flughafens Markus Musser engagiert worden. Feuer und Schreckschüsse richten bei den unerwünschten Zaungästen wenig aus. Aber mithilfe der Greifvögel konnte allein die Zahl der Rabenkrähen von 700 auf 100 auf dem Flugfeld gesenkt werden. Damit zählt der Hamburger Flughafen zu den Airports mit geringem Vogelschlag.

 

www.falconsbreed.com

Herbert Boger

Schäferei 2, 25486 Alveslohe

Tel: 01 72 / 3 12 16 27



Have Fun.

I´ll hypnotize you.

See you.
.